Blaue Fahnen an der südlichen Costa Blanca

18 Mai 2019

Die Urbanisationen von Cabo Roig, La Zenia oder Campoamor, die für ihre prächtigen Villen oder ihre fantastischen Häuser bekannt sind, haben einen weiteren Anreiz erhalten. Alle Strände haben ein Jahr mit der blauen Flagge.

Aber was bedeutet es, eine blaue Flagge zu haben?

Die Blaue Flagge ist eine Auszeichnung, die seit 1987 von der Europäischen Stiftung für Umwelterziehung verliehen wird

Die Kriterien, die ein Strand mit der Blauen Flagge erfüllen muss, sind in vier Hauptblöcke unterteilt: Informations- und Umwelterziehung Wasserqualität, Sicherheit des Umweltmanagements und Dienstleistungen

Ein weiteres Jahr ist Orihuela Costa die Stadt mit den meisten blauen Flaggen an der gesamten Costa Blanca. Sie verfügt über 11 Abzeichen, die die Qualität ihrer Strände bestätigen.

Auf diese Weise behält Orihuela Costa diese Unterscheidung an den Stränden von Punta Prima, Cala Bosque (La Zenia), La Caleta in Cabo Roig, Cala Capitán sowie Cabo Roig, Aguamarina, Campoamor, Rubio-Schlucht, Cala Estaca, Cala Mosca, Cala Cerrada, bei. Tausend Palmen

Ganz in der Nähe von Orihuela Costa, auch den Stränden von Torrevieja, die mit der Blauen Flagge von Cabo Cervera, El Cura, Los Náufragos, Cala Piteras und Los Locos ausgezeichnet wurden.

© 2022 Mevilla Real Estate S.L. · Rechtliche Hinweise · Datenschutz · Sitemap